Erweiterungsbau für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule

Platzproblem lösen. In unsere Zukunft investieren.

Die Sekundarschule Eschenbach ist in den Jahren 1960 bis 1980 erbaut worden. Heute platzt sie aus allen Nähten. Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinden Eschenbach, Ballwil und Inwil brauchen dringend mehr Räume. Vor allem Gruppen- und Besprechungszimmer sowie Fachräume fehlen. Ein Erweiterungsbau soll das Platzproblem der Sekundarschule lösen. Die Eschenbacher Bevölkerung kann voraussichtlich im März 2018 über den Baukredit abstimmen. Weitere Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie im angehängten Flyer.

 

 

 

zum Flyer  [PDF, 212 KB]

Meldung druckenText versendenFenster schliessen